BanChips, Platano chips, chifles oder Platanitos sind salzige Bananenchips die wir von Kuba, Costa Rica, Brasilien, Peru, Argentinien, Kolumbien, Bolivien, Chile Südamerika und Amazonas kennen

Chips Boutique

Die Kochbanane, auch unter den Namen Plantain und Platanos bekannt, kann roh nicht gegessen werden, da es eine andere Sorte Banane ist, die wie Kartoffel schmeckt. Sie gilt in vielen tropischen Ländern als Grundnahrungsmittel und wird auf viele verschiedene Varianten verkocht.

Meist wird diese Banane als Kartoffelersatz verwendet, sie bringt viel Kohlenhydrate, Ballaststoffe Kalium und weitere wertvolle Vitamine mit. Grün verarbeitet kann die Koch/Gemüsebanane noch bessere und gesündere Voraussetzungen ausweisen als die Fruchtbanane, da sie den Zucker noch nicht entwickelt hat.

Deshalb lässt sich aus dieser Kochbanane im Grünzustand fantastische salzige BanChips herstellen, die mit verschiedenen herzhaften Geschmacksrichtungen bestechen und daher den herkömmlichen Pommes Chips ähneln. Mit rund 20% weniger Fett und 50% mehr Ballaststoffe kann sich dieses Genuss Chips mit Biss durchaus sehen lassen.

Co2 Bilanz: Mit einem Emissionswert von unter 130 Gramm pro 100 Gramm, ist die CO2-Bilanz von Kochbananen gut. Da wir in Handarbeit und Kleinmengen produzieren, ergibt dies ein Nachhaltiges, gesundes und feines Genussmittel und ein einzigartiges Schweizer Produkt.

Limited Edition! 

Tomate Pizza BanChips von Hand verarbeitet und abgefüllt gibt es neu eine 250g Packung. In diesem edlen, wieder verschliessbarem Beutel bleiben die Chips lange knackig. Geeignet als Mitbringsel zu jedem Apero, Grillabend oder Fussball Spiel.

 

Salzige Bananen-Chips, alle Sorten in Tüten oder Kessel erhältlich, bei Brack.ch

Mixed

Curry scharf

Salt & vinegar

Paprika

20% weniger Fett. Ohne Farb und Konservierungsstoffe. Auch offen lange haltbar.

Roland Brack investiert in BanChips

 

Video zum BanChips Pitch bei Höhle der Löwen Schweiz

Fabrikverkauf mit Degustation & Apéro jeweils am:

  • Samstag 16. Juli, Fabrikverkauf, 10:00 - 14:00 Uhr, Schulstr. 4, 5425 Schneisingen
  • Samstag 13. August, Fabrikverkauf, 10:00 - 14:00 Uhr, Schulstr. 4, 5425 Schneisingen
  • Samstag 17. September, Fabrikverkauf, 10:00 - 14:00 Uhr, Schulstr. 4, 5425 Schneisingen
  • Samstag 15. Oktober, Fabrikverkauf, 10:00 - 14:00 Uhr, Schulstr. 4, 5425 Schneisingen
  • Samstag 12. November, Fabrikverkauf, 10:00 - 14:00 Uhr, Schulstr. 4, 5425 Schneisingen
  • Samstag 17. & 24. Dez, Fabrikverkauf, 10:00 - 14:00 Uhr, Schulstr. 4, 5425 Schneisingen

Messen & Märkte:

  • 23. bis 27. März an der AMA Schachen, Aarau, findet leider nicht statt
  • 2. und 3. April an der VeggieWorld in Örlikon Zürich
  • 22. April bis 01. Mai an der Luga in Luzern
  • 29. April bis 08. Mai an der Bea in Bern
  • 14. Mai Frühlingsmarkt Lägerebräu in Wettingen
  • 20. bis 22. Mai an den JuJuJu Tagen in Schneisingen
  • 10. bis 12. Juni, Eiszentrum Luzern, 1. Vegan Festival Luzern
  • 17. Juni, Sommer Special Event in Muhen, ab 14:00 Uhr
  • 24. bis 26. Juni, Pferderennbanhn Dielsdorf, 6. Street Food Park Festival
  • 30. Juni bis 3. Juli, Neumarkt Winterthur, 2. Vegan Festival Winterthur
  • 25. bis 28. August, Neumarkt Winterthur, 3. Street Food Park Festival Winterthur
  • 30. Aug. bis 3. Sept, Hauptbahnhof Zürich, 3. Vegan Festival Zürich
  • 29. Sept. bis 3. Okt. Wega, Weinfelden
  • 13. bis 23. Oktober, Olma, St. Gallen
  • 23. bis 26. Oktober, ZAGG, Luzern
  • 3. bis 6. November, Feinfestival, Basel (Herbstmesse Basel)

BanChips werden gänzlich von Hand hergestellt. Sie werden von Hand geschält, frittiert, gewürzt, sortiert und schlussendlich verpackt. Was bedeutet, der Aufwand ist sehr gross, aber er wird sehr geschätzt. Wir legen sehr viel wert in die Handarbeit, denn im Handwerk liegt die Qualität.

Erhältlich hier:

Du willst nichts mehr verpassen?

Möchtest Du über Neuigkeiten von BanChips informiert werden, zum Beispiel wenn eine neue Sorte auf den Markt kommt oder wenn der nächste Event stattfindet? Dann hast Du hier die Gelegenheit Dich anzumelden.