BanChips aus Tropen Kartoffeln hergestellt

Die Tropen Kartoffel, auch Kochbanane, Plantain, Gemüsebanane und Plantan genannt, ist eine Bananensorte die im Rohzustand  nicht wie die uns geläufige Fruchtbanane gegessen werden kann und gehört damit in den Bereich Gemüse. Sie muss verarbeitet werden, denn sie schmeckt im Rohzustand wie eine rohe Kartoffel.

Wo kommt die Tropen Kartoffel her?

Sie wachsen nur in tropischem Klima wie Asien, Südamerika und Afrika. Unsere Plantain kommt von Kolumbien und Ecuador. Diese 2 Länder sind heute Grossexporteure in die EU und halten sich an Schweizer Vorgaben. Die Plantains werden von Südamerika nach Holland verschifft, von dort gelangen sie auf dem Landweg in die Schweiz.

Wie werden BanChips hergestellt?

BanChips werden ähnlich wie Kartoffelchips  hergestellt und in Schweizer Rapsöl fritiert. Der Schweizer Anbau von Raps erfolgt ökologisch und nachhaltig. Garant dafür ist der Ökologische Leistungsnachweis ÖLN welcher unter anderem Auflagen zum Bodenschutz oder zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln enthält.

Warum Schweizer Produkt?

BanChips können als Schweizer Produkt verkauft werden, weil sie in der Schweiz hergestellt werden und in die Ausnahmeregelung fallen, wie der Kakao für Schweizer Schokolade. Diese Ausnahmeregelung führt Gemüse und Früchte auf die in der Schweiz klimatechnisch nicht kultiviert werden können.

© swisschips.ch · All Rights Reserved